MENÜ

Absage des SUNSET Museumshafen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

schweren Herzens muss unsere Veranstaltung, der SUNSET Museumshafen, abgesagt werden. Der Lauf konnte wider Erwarten keine behördliche Genehmigung für Freitag, den 16. September erwirken. Aufgrund des verschobenen Hafengeburtstages 2022, welcher nun auf dasselbe Wochenende fällt, stünden nicht ausreichend Einsatzkräfte der Polizei zur Verfügung, beide Veranstaltungen zu begleiten. Das betrifft auch die Partnerveranstaltung des SUNSET Museumshafen auf dem gegenüberliegenden Kanalplatz, welche ebenfalls entfällt.

Jegliches Bestreben, den Termin zu verschieben oder den Standort zu verlegen, scheiterte aus logistischen Gründen und nicht zuletzt an den eigenen Ansprüchen. So möchten wir auf keine wesentlichen Qualitätsmerkmale, wie die visuell beeindruckenden Lichtinstallationen oder einen uns überzeugenden Rundkurs, verzichten. Die Strecke durch den Harburger Museumshafen mit seinen unverwechselbaren Charakteristika sowie die Stimmung und Illuminationen im Rahmen des parallel stattfindenden Volksfestes können leider kurzfristig nicht adäquat ersetzt werden. Ausweichstandorte ohne notwendige Polizeiunterstützung wurden in Betracht gezogen, sind aber nicht mit den Ambitionen der SUNSET SERIES vereinbar.

Wie geht es mit dem Lauf weiter?

Im Vorfeld wurde auf den Einzug von Meldegebühren verzichtet – somit ist keinem gemeldeten Teilnehmer Kosten entstanden. Alle Anmeldungen werden in den kommenden Tagen storniert und nicht automatisch auf 2023 übertragen. Sollten Sie also nächstes Jahr wieder dabei sein wollen, so ist eine erneute Anmeldung erforderlich. Sobald die Anmeldung öffnet und das Datum steht, werden alle ursprünglich gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer via E-mail informiert.

Wir bitten um Verständnis und entschuldigen uns für etwaig entstandene Unannehmlichkeiten.

weitere News

© 2022 BMS Die Laufgesellschaft mbH